Everswinkel

Die folgenden Angaben auf dieser Seite sind der Informationsbroschüre BÜRGERINFORMATION Everswinkel entnommen.

Everswinkel, im Münsterland, bestehend aus den beiden Ortsteilen Everswinkel und Alverskirchen: eine lebendige und aufgeschlossene Gemeinde mit rund 9.000 Einwohnern, die sich gleichzeitig ihr Traditionsbewusstsein bewahrt hat. Sorgfältig restaurierte und liebevoll gepflegte Fachwerkhäuser gehören heute ebenso zum Erscheinungsbild Everswinkels wie die moderne Architektur des 1988 fertiggestellten Rathauses und der Geschäftshäuser am Magnusplatz. Rund um die beiden Ortskerne wurden und werden zahlreiche Neubaugebiete erschlossen, in denen sich auch junge Familien ihren Traum vom eigenen Heim im Grünen erfüllen können. Und die verkehrstechnisch äußerst gute Anbindung der Gewerbegebiete bietet Gewerbebetrieben einen attraktiven Standort, was zahlreiche Neuansiedlungen in den letzten Jahren unter Beweis stellen.Erholung, Freizeit und Sport werden in Everswinkel und Alverskirchen groß geschrieben. Letzteres wird u.a. an zahlreichen Erfolgen deutlich, die durch Sportler aus verschiedenen Vereinen unserer Gemeinde errungen wurden. Gerade der Mannschaftssport wird hier besonders gepflegt, so setzen unter anderem die Handball-, Fußball-, Volleball- und Tisch- tennismannschaften des heimischen SC DJK Everswinkel oder auch von Rot-Weiß Alverskirchen und nicht zuletzt der RuFV Alverskirchen-Everswinkel viele Akzente im Raum Münster/Warendorf sowie darüber hinaus. Neben unserer modernen Reitanlage stehen auf dem Gebiet der Gemeinde Everswinkelt vielfältige und z.T. modernste Sportanlagen zur Verfügung wie z.B. das Vitusbad als Freizeit und Spaßbad, die Tennishalle mit angrenzenden Außenplätzen, das Vitus-Saunadorf, der Sportpark Wester sowie der in Alverskirchen idyllisch gelegene Golfplatz Brückhausen.

Zahlen - Daten – Fakten

 

Die Vorzüge eines Lebens in ländlicher Umgebung verbinden sich harmonisch mit der Infrastruktur und dem Komfort einer modernen und familienfreundlichen Gemeinde. Alles was man zum Leben braucht ist vorhanden und außerdem leicht und bequem zu erreichen, – ohne Gedränge und hektische Parkplatzsuche- , auf kurzen und sicheren Wegen. Das Gemeindegebiet umfasst insgesamt 68,70 Quadratkilometer, von denen 62,42 Quadratkilometer land- und forstwirtschaftlich genutzt werden. Die Gemeinde hat nach kräftigen Einwohnerzuwächsen in den letzten Jahren nunmehr über 9.000 Einwohner und hat sich als Nachbarort des Mittelzentrums Warendorf zwischenzeitlich zu einem attraktiven Wohnstandort entwickelt.

 

Amtlicher Name: Gemeinde Everswinkel

Postleitzahl: 48351

Telefonvorwahl: 02582

Kreis: Warendorf

Regierungsbezirk: Münster

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Partnerstadt: Waren


Die Adresse der Anlage lautet:

Wester 31

48351 Everswinkel

So erreichen Sie uns

 

 

 

Mit dem Pkw

 

 

 

Von der A43

 

Bei Autobahnkreuz MS-Süd (78)(2) weiter auf der B51, halbrechtsauf die Umgehungsstrasse, Abfahrt Warendorf-Freckenhorst links Richtung Warendorf,nach ca. 15 km an der Kreuzung Alverskirchen/Telgte in Richtung Alverskirchen,in Alverskirchen an der Kreuzung links abbiegen Richtung Everswinkel, nach ca. 2 kmliegt unsere Reitanlage auf der rechten Seite.

 

 

Von der A1

 

Ausfahrt Ascheberg in Richtung Drensteinfurt fahren. Hinter Drensteinfurtlinks und dann sofort rechts fahren in Richtung Sendenhorst. In Sendenhorst Richtung Alverkirchen/Telgte fahren. In Alverskirchen an der Kreuzung rechts nach Everswinkel,nach ca. 2 km liegt unsere Reitanlage auf der rechten Seite.

 

 

Mit dem Bus

 

 

 

Regio Bus, Linie R 22 Everswinkel - Alverskirchen - Wolbeck - Münster

 

Regio Bus, Linie R 23 Warendorf - Freckenhorst - Everswinkel - Münster

 

Schnellbus, Linie S 20 Freckenhorst - Everswinkel - Münster

 

Nachtbus, Linie N 3 Beckum - Everswinkel - Münster